Carsten Thurner ist staatlich überprüfter Heilpraktiker für Psychotherapie. Seine fachlichen Schwerpunkte liegen in den Bereichen der Hypnose, des NLP und der psychologischen Kinesiologie. In Ausübung dieser Tätigkeit hat er drei Jahre lang im Städtischen Krankenhaus Bielefeld Rosenhöhe entsprechende Kurse geleitet. Zu seinen Aufgaben zählten dabei Selbsthypnosekurse für Schwangere im Rahmen der Geburtsvorbereitung, Nichtraucher- und Gewichtsreduzierungskurse.

Anfang des Jahres 2002 hat er sich aus der Zusammenarbeit mit der gynäkologischen Abteilung gelöst und sich mit seinem Programm zur Raucherentwöhnung in einer eigenen Praxis niedergelassen. Sein besonderes Interesse liegt darin, die erwünschte Veränderung ausschließlich auf der Ebene des Unterbewusstseins herbeizuführen. Es geht also nicht darum, das Kursteilnehmer irgendetwas besser verstehen sollen, sondern es wird versucht, dass sie sich von innen heraus besser fühlen, ohne mit Willenskraft nachhelfen zu müssen.

Die Philosophie der angebotenen Kursformate beruht darauf, dass die Termine auf jeden einzelnen Kursteilnehmer ganz individuell zugeschnitten werden können. Es wird bei jedem einzelnen untersucht, welche unbewussten Strukturen hinderlich sind und welche neu installiert werden müssen. So kann es möglich werden, dass jeder seinen ganz eigenen Weg zum Ziel finden kann.